besonderes zum saisonsende

(10.10.2017) die saison mit einem sieg zu beenden ist wirklich etwas  besonderes und besonders war auch das  traumhafte herbstwetter, die tolle stimmung und zusammen mit lieben freunden und mit meinem mann ende september am start beim feneberg marathon in oberstdorf zu stehen.

bei dem rennen habe ich vor 8 jahren meinen aller ersten marathon bestritten und nun darf ich den tollen wanderpokal „der wilde mann“ mit nach hause nehmen und  behalten. nach insgesamt drei siegen in den vergangenen jahren habe ich ihn mir wirklich hart verdient und er bedeutet für mich wirklich was ganz besonderes 😉 gerade weil es die letzten beiden jahre immer ganz knapp mit einem zweiten platz nicht gerreicht hat….(danke noch an markus für die versorgung!!)

zwei wochen vorher konnte ich ja schon mit einem sieg beim ehrenberg burgenrennen wieder vereinsmeisterin vom radclub reutte werden und somit gehe ich mit zwei schönen erfolgen und einem guten gefühl in die herbstpause. das fahrrad wird jetzt beiseite gestellt und langsam werden die laufschuhe (zur freude meiner hündin lina) wieder herausgekramt um mich fit für die wintersaison zu machen!  

besonders habe ich mich auch über die nomminierung des reutteners zur „sportlerin des jahres“ gefreut und ich würde mich besonders freuen wenn auch fleissig für mich abgestimmt wird.    ich wünsche uns allen einen goldenen herbst und möchte schon mal ein fettes DANKE sagen an meinen mann stephan (der immer an mich glaubt!) meine sponsoren: conway, maloja, mountain-rider und compresssport, sowie meiner lieben trainerin andrea und ihren hofmann sportgetränken!    

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s